Psychomotorik

Die Psychomotorik-Therapie (PMT) ist ein Angebot, das sich an Kinder ab Einschulung richtet.

Folgende Bereiche können auffallen:

  • Gleichgewicht, Bewegungskoordination und Bewegungskontrolle
  • Bewegungs- und Handlungsplanung
  • Basteln, Zeichnen, Schreiben
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsdauer
  • Orientierung am eigenen Körper und im Raum
  • Selbstvertrauen
  • emotionales Verhalten, Frustrationstoleranz
  • Umgang mit Regeln und Grenzen
  • Kontakt- und Beziehungsverhalten


Ziel der Psychomotorik-Therapie ist, die Entwicklung im Bewegungs- und Wahrnehmungsbereich zu unterstützen sowie die Sozialkompetenz zu fördern.
Es geht darum, die Fähigkeiten des Kindes zu erweitern und den Leidensdruck zu verringern. In Bewegung und im Spiel lernt das Kind mit seinen Schwierigkeiten besser umzugehen und seine Ressourcen zu nutzen.

Die Therapie findet einzeln oder in einer Kleingruppe statt, in der Regel einmal wöchentlich.
Die Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen und weiteren Bezugspersonen ist uns wichtig.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie für das Kind bei einigen der folgenden Punkte Unterstützung suchen:

  • in der Stärkung des Selbstvertrauens
  • in der Unterstützung von Selbstständigkeit und Eigenaktivität
  • im Erweitern der Bewegungskompetenzen im grob-, fein- und graphomotorischen Bereich
  • in der Wahrnehmung und im Körpergefühl
  • im Weiterentwickeln der persönlichen Ressourcen
  • im Umgang mit eigenen Schwächen
  • im Entwickeln neuer Strategien und Lösungsmöglichkeiten
  • im Entwickeln der Sozialkompetenz und der Kommunikationsfähigkeit
  • Anfragen und Anmeldungen sind mündlich und schriftlich möglich.

Jährlich machen wir einen Besuch in den Kindergärten und Basisstufen. Wir beobachten die Kinder in ihrem Bewegungs- und Sozialverhalten sowie im emotionalen Bereich.
Die Beobachtungen werden anschliessend mit den Lehrpersonen besprochen.
Die Eltern werden darüber informiert.

Anmeldungen können durch die Eltern selbst oder im Einverständnis der Eltern durch Lehrpersonen oder weitere Fachpersonen erfolgen.

Kontakt Psychomotorik


Anmeldeformulare finden Sie unter 
Anmeldung / Links.

nach oben